Alles was Sie über Technische Analysewissen müssen - by Pierre M. Daeubner

By Pierre M. Daeubner

Show description

Read or Download Alles was Sie über Technische Analysewissen müssen - simplified: Mit Charts zum Erfolg PDF

Similar german_2 books

Wirtschaftsstatistik im Bachelor. Grundlagen und Datenanalyse, 3. Auflage

Dieses Buch vermittelt anschaulich und leicht verständlich die Grundlagen der Wirtschaftsstatistik (Mathematische Voraussetzungen, Beschreibende und Schließende Statistik, Datenanalyse), die für empirische Aufgabenstellungen, Datenaufbereitung, Ergebnisinterpretation und den Einsatz von Statistikprogrammen wie SPSS, Excel und NSDstat notwendig sind.

Additional resources for Alles was Sie über Technische Analysewissen müssen - simplified: Mit Charts zum Erfolg

Sample text

Der verkehrte Hammer hat, isoliert betrachtet, eine schwache Aussagekraft. Das bedeutet, dass der verkehrte Hammer nur mit einem entsprechenden Bestätigungssignal gehandelt werden sollte. Des Weiteren sollten Sie aufgrund der schwachen Prognosefähigkeit dieser Formation stets in Richtung des primären Trends handeln. Die Farbe des Kerzenkörpers ist nicht vorgeschrieben, allerdings lassen weiße Kerzen auf einen stärkeren Markt schließen. Shooting-Star Nagare boshi Muster Reversal Trend Up Trefferquote Gut Anzahl Frequenz 1 Mittelmäßig Der Shooting-Star verhält sich zum Inverted-Hammer wie der Hammer zum Hanging-Man.

63 Grundlagen der Formationsanalyse In der Abbildung ist ein so genanntes „Pullback“ eingezeichnet. Wenn der Börsianer von einem Pullback spricht, geht er von einem erneuten Test der kürzlich gebrochenen Widerstandslinie von der anderen Seite aus. Diese Pullbacks treten häufig – aber nicht immer – auf. Es empfiehlt sich, sofort nach dem Bruch der Nackenlinie aktiv zu agieren. Auch aus der Kopf-Schulter-Formation lässt sich ein Kursziel berechnen. Dazu müssen Sie die Differenz zwischen der Spitze des Kopfes und der Nackenlinie messen.

Jahrhundert im entfernten Japan für Kursprognosen verwendet. Wir wollen unsere Aufmerksamkeit jedoch nicht auf die geschichtliche Entwicklung der Kerzentechnik richten, sondern uns vielmehr auf die praktische Konstruktion sowie die Formationslehre und deren gewinnbringende Anwendung konzentrieren. Sie werden schnell erkennen, dass fast alle Formationen der Kerzentechnik eigenartige Namen haben. Die Namensgebungen haben meist einen militärischen Ursprung, da die Candles in einer kriegerischen Feudal-Ära entwickelt wurden.

Download PDF sample

Rated 4.07 of 5 – based on 15 votes