Alltagsleben nach 1945 : Die Nachkriegszeit am Beispiel der by Maren Büttner, Sabine Horn

By Maren Büttner, Sabine Horn

Show description

Read Online or Download Alltagsleben nach 1945 : Die Nachkriegszeit am Beispiel der Stadt Göttingen PDF

Best german_1 books

Steuersicher archivieren: Elektronische Aufbewahrung im Umfeld steuerlicher Anforderungen

In Deutschland gibt es alleine mehr als three Millionen umsatzsteuerlich veranlagte Unternehmen vom Kleinstgewerbe bis zum Großkonzern. Sie alle sind steuerrechtlich zur „ordnungsmäßigen“ Aufbewahrung verpflichtet. Hier stolpern Steuerpflichtige immer wieder über die Lücke zwischen der gesetzlichen Anforderung und der konkreten fachlichen und technischen Ausgestaltung im Unternehmen.

Extra info for Alltagsleben nach 1945 : Die Nachkriegszeit am Beispiel der Stadt Göttingen

Sample text

1948, Pol. Dir. Fach 127 Nr. 1, Bl. 61. 3 Am 24. August 1945 kündigte aber beDas Zitat stammt aus dem vierten Streich von Wilhelm Buschs „Max und Moritz“. Im Fazit wird näher auf seine Verwendung eingegangen. 2 Der Unterricht war in Göttingen bereits Ende März 1945 eingestellt worden, Schüler und Lehrer waren schon in den Osterferien (Berthold Michael, Schule und Erziehung im Griff des totalitären Staates. Die Göttinger Schulen in der nationalsozialistischen Zeit von 1933 bis 1945, Göttingen 1994, S.

In der geschichtswissenschaftlichen Forschung stand das Thema „Schwarzmarkt“ lange Zeit nicht im Mittelpunkt des Interesses, wurde aber in jüngerer Zeit vermehrt thematisiert. 6 Alltagsgeschichtliche Fragestellungen nach Akteuren und Praktiken sind hierbei von besonderer Relevanz. ), Schwarzmarkt, Tausch- und Schleichhandel in Frage und Antwort mit 500 praktischen Beispielen, Schloss Bleckede an der Elbe 1947, S. 3. a. ), Enzyklopädie des Nationalsozialismus, Stuttgart 1997, S. 72. 4 Siehe dazu den Beitrag von Thimo Stiehl zur Versorgungslage in diesem Band.

Alle deutschen Gerichte, Unterrichts- und Erziehungsanstalten innerhalb des besetzten Gebietes werden bis auf Weiteres geschlossen. Dem Volksgerichtshof, den Sondergerichten, den SS-PolizeiGerichten und anderen außerordentlichen Gerichten wird überall im besetzten Gebiet die Gerichtsbarkeit entzogen. Die Wiederaufnahme der Tätigkeit der Straf- und Zivilgerichte und die Wiedereröffnung der Unterrichts- und Erziehungsanstalten wird genehmigt, sobald die Zustände es zulassen. […]“ 1 58 Marco Dräger reits der Oberbefehlshaber der britischen Besatzungszone, Feldmarschall Montgomery, an, dass die Schulen zum 1.

Download PDF sample

Rated 4.25 of 5 – based on 16 votes